Vision einer Dorfgemeinschaft

Damitzow aus der Luft

Wir sind eine 6-köpfige (Patchwork)-Familie und leben in Damitzow, einem sehr kleinen und ruhigem Dorf ganz im Nordosten der Uckermark. Wir haben 2015 einen kleinen Bio-Gemüsehof gegründet und vermarkten unser Gemüse ausschließlich nach dem Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft.

Wir möchten mehr Menschen in unserem Dorf haben, um ein aktiveres Dorfleben zu gestalten. Deshalb suchen wir Leute, die tolle Ideen haben, offen für Neues sind, die Lust haben, etwas gemeinsam aufzubauen, die etwas ausprobieren möchten, die sich selbstversorgen möchten (Nahrung, Energie u.ä.), die gerne ihre Fähigkeiten & Kenntnisse anderen vermitteln können & möchten (z.b. interessierten Kindern). Ganz besonders freuen wir uns über Familien oder Alleinerziehende mit Kindern!!! Jede Familie könnte separat wohnen, aber dennoch bilden wir eine (Dorf)-Gemeinschaft. Themen, die uns interessieren sind Bildung (Freies Lernen), Kinder (-erziehung & -betreuung) incl. Schwangerschaft und (Allein)-Geburten, ökologische Landwirtschaft, Gemüsebau, alternative Heilmethoden, Kräuterkunde, Pferdearbeit, generell ein nachhaltiges Leben ...

Unser großes Ziel ist es, innerhalb der Dorfgemeinschaft so autark wie möglich zu leben (Ernährung, Energie, Gesundheit ...). Deshalb möchten wir gerne u.a. diverse Gewerke bzw. handwerkliche Fähigkeiten ansiedeln. Dazu zählen eine Tischlerei, eine (Metall)-Werkstatt, eine kleine Bäckerei, Käserei u.ä. . Außerdem suchen wir Leute, die sich gerne mit der Verarbeitung und dem Haltbarmachen von Obst, Gemüse & Kräutern beschäftigen wollen (Marmelade, Aufstriche, Tee, Gewürze usw.), die sich für Kunst & Kultur interessieren (Theater?), die sich mit alternativer Energieerzeugung auskennen (vllt. sogar schon praktische Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt haben), die sich um Tiere oder Kinder kümmern möchten, die gerne mit im Gemüseanbau arbeiten möchten ... .

Gerne möchten wir auch die Tierhaltung im Dorf weiter ausbauen. Vorstellbar wären noch mehr Bienenvölker (Landwirtschaft, Honig), Ziegen (Milch), Schafe (Milch, Wolle), Kühe (Milch, Fleisch), Schweine (Fleisch, Nutzung in der Landwirtschaft), Hühner (Eier, Fleisch), Enten (Landwirtschaft, Fleisch) und Gänse (Fleisch). Aktuell haben wir u.a. 3 Pferde, die mittelfristig u.a. auf dem Acker arbeiten sollen. Wer Interesse daran hat und außerdem schon Erfahrung in diesem Bereich besitzt, kann uns gerne behilflich sein.

Was bietet Damitzow, was bieten wir?
In Damitzow gibt es einige freie Wohnungen, teilweise noch mit Ofenheizung. Es gibt auch freie Baugrundstücke und alte Häuser. Wir haben 5,5ha Ackerfläche gepachtet und bauen dort auf einem Hektar Gemüse an. Hier gibt es auf jeden Fall noch ausreichend Platz, um die Gemeinschaft so weit wie möglich mit Obst und Gemüse versorgen zu können. Außerdem steht mitten im Dorf, direkt an unserem Schloßsee, ein altes leer stehendes Gutshaus. Dieses Gutshaus ist zwar stark sanierungsbedürftig (Dach und Fenster sind aber schon größtenteils neu), bietet aber auf jeden Fall sehr viel Potential, z.b. als Wohnhaus, Gemeinschaftshaus, Raum für Seminare, Ferienunterkünfte u.ä. . Hier wären auf jeden Fall Menschen mit handwerklichem Geschick nötig.

Damitzow ist knapp 3km vom nächsten Bahnhof in Tantow und ca. 5min von der A11 entfernt. Beides ist nah genug, um schnell Richtung Berlin zu kommen, aber dennoch weit genug entfernt, um möglichen Lärm zu entgehen. Es gibt auch im näheren Umfeld alternative Schulen (Tantow, Wallmow, Angermünde, Prenzlau). Der Oder-Neiße-Radweg führt ziemlich direkt an Dorf vorbei. An das Dorf angrenzend gibt es einen kleinen Waldsee, der Schloßsee. Hier kann man baden, angeln und auch Boot fahren.